WELTWÄRTS in GHANA


WELTWÄRTS in Ghana mit OSDA e.V.

Globale Partnerschaften lokal erleben – das ist das Motto unseres Partnervereins VNB e.V. (Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen) mit Sitz in Barnstorf. Seit 2012 versendet OSDA e.V. nun schon erfolgreich jedes Jahr drei Freiwillige im Rahmen des weltwärts Programms nach Ghana.

Weltwärts wird vom Bindesministerium für wirtschafltiche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) gefördert und trägt bis zu 75% der Kosten. Die übrigen 25 % sind teils Eigenanteil. Es werden Vor- und Nachbereitungsseminare, Flug, Versicherung, pädagogische Begleitung, Unterkunft und Verpflegung für die gesamte Zeit im Ausland gezahlt und zudem bekommen alle Freiwilligen noch ein Taschengeld in Höhe von 100 Euro im Monat.

Mit der Unterstützung des VNBs können wir so jungen Menschen zwischen 18 und 28 Jahre die tolle Möglichkeit geben für 12 Monate in unserem Projekt in Ghana mit zu arbeiten und in eine komplett andere Kultur rein zu schnuppern. Das Projekt selber befindet sich in der Volta Region, im Osten des Landes. In dem kleinen Dorf Vakpo unterstützen die Freiwilligen die Schüler eine Grundschule sowie der weiterführenden Schule (Junior High School). Es werden Nachmittagsangebote wie diverse AG’s zu Umwelt, Biologie, IT und Zeichnen angeboten – je nach Können der Freiwilligen. Weiterhin wird jedes Jahr ein großer Lesewettbewerb im Dorf organisiert und es geht auch nach Accra (die Hauptstadt von Ghana) mit ca. 15 Schülern um dort am Goethe Insitute am Fest der Deutschen Sprache teilzunehmen. Es sind noch drei Stellen zu besetzen und unser Partner in Ghana freut sich auf zahlreiche Bewerbungen.

Vorraussetzungen für einen weltwärts Freiwilligendienst mit OSDA e.V. in Ghana sind:

  • Zwischen 18 und 28 Jahre bei Ausreise
  • Haupt- oder Realschulabschluss mit abgeschlossener Berufsausbildung oder Fachhochschulreife bzw. Abitur
  • Auch gerne Bachelorabsolventen
  • Bereitschaft zum Einwerben von Spenden zur Mitfinanzierung des eigenen Freiwilligendienstes
  • Viel Eigeninitiative und Kreativität , soziales Engagement, Anpassungsbereitschaft, Flexibilität

Mehr Informationen findet ihr auf der Webseite des VNB (www.vnb.de/weltwaerts). Weiterhin beantwortet Gloria Damanka von OSDA e.V. gerne Fragen vorab: gloria@osdaev.org oder 01726596214

Der Bewerbungsschluss für die Ausreise im September 2018 ist am 15. April. Die Vorbereitungsseminare finden vom 4. Mai bis 7. Mai und vom 13. Juli bis 20. Juli statt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.